++++ Der "Schlaumeiertach" 2022 ++++

Anmeldung bei Birgith Sommer 0160 - 95383915 (WhatsApp möglich) 

 

Donnerstag, 22. 9. 2022, 10.00 - 11.00 Uhr im "Laden" (Judengasse 40)

Thema: „Bindungsorientierte Eingewöhnung in die KiTa - ein gemeinsamer Weg!

Eltern und Kita-Erziehern/innen ist in gleichem Maße die Aufgabe anvertraut, Übergänge mit (Beziehungs-)Qualität zu schaffen. Hierbei werden der Bedeutung von Bindungssicherheit, den dafür notwendigen Rahmenbedingungen, dem ganz individuellen Eingewöhnungsprozess des Kindes und dem häufig übersehenen Ablösungsprozess der Eltern besonderes Augenmerk geschenkt.
mit Gudrun Held (Erziehungs- und Familienberatung der Diakonie Coburg)

 

Donnerstag, 6. 10. 2022, 10.00 - 11.00 Uhr im "Laden" (Judengasse 40)

Thema: „Das ganze Haus ist ein Bewegungsabenteuer!"

Bewegung ist eines der Grundbedürfnisse von Babys und Kindern und fördert sowohl ihre motorischen und geistigen Fähigkeiten als auch ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung. Sie lernen im Spiel, sowie im Kontakt mit aufmerksamen Eltern und anderen Kindern. Einfache Möglichkeiten werden aufgezeigt, wie Kinder auch in der häuslichen Umgebung vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln können und elementare Bewegungsbedürfnisse erfüllt werden können. Praktische Spielideen ohne oder mit einfachen Alltagsmaterialien stehen dabei im Vordergrund
mit Carola Fricke (AELF - Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg)



Donnerstag, 20. 10. 2022, 10.00 - 11.00 Uhr im "Laden" (Judengasse 40)

Thema: „Kinder haben Rechte – Eine Betrachtung des Erziehungsalltags aus Sicht von Kindern"

Eltern wollen grundsätzlich das Beste für ihr Kind und handeln in diesem Sinne. Doch oftmals ist „gut gemeint, nicht auch gut gemacht“. Ein Blick in die UN-Kinderrechtskonvention zeigt, dass Kinder zu schützen, zu fördern und zu beteiligen sind. An Beispielen aus dem Erziehungsalltag werden die zehn wichtigsten Kinderrechte vorgestellt und Impulse gegeben, wie diese unkompliziert in den Alltag integriert werden und damit zum Kindeswohl beitragen können.
mit Anke Fröhlich (Projektleitung Rechte für Kinder, Der Kinderschutzbund KV Coburg)



Donnerstag, 17. 11. 2022, 10.00 - 11.00 Uhr im "Laden" (Judengasse 40)

Thema: „Endlich! Essen mit Papa & Mama!"

Wie gelingt der Übergang vom Brei hin zur Familienkost? Was und wie viel braucht mein Kind wirklich? Wie viel Flüssigkeit braucht mein Kind? Welche Getränke sind geeignet? 
Hilfe, mein Kind ist ein Essmuffel! Sie bekommen viele Informationen und praxisrelevante Anregungen zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung Ihres Kindes.
mit Frau Umlauft, AELF (Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten)


 

Donnerstag, 1. 12. 2022, 10.00 - 11.00 Uhr im "Laden" (Judengasse 40)

Thema: „Freude, Wut, Trauer, Angst - Gefühle bindungsorientiert (er)leben"

Gefühle begleiten uns jeden Tag in ganz unterschiedlichen Formen und Intensitäten. Wie können wir diese bindungsorientiert begleiten und unsere Kinder in der Emotionsregulation unterstützen? Was brauchen wir selbst dazu um der sichere Hafen in Gefühlstürmen zu sein? Und was hat Bindung eigentlich mit Emotionen zu tun? Diese Fragen und noch mehr klären wir gemeinsam.

mit Swenja Franz (Pädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.W.)


 

Donnerstag, 15. 12. 2022, 10.00 - 11.00 Uhr im "Laden" (Judengasse 40)

Thema: „Babymassage"

Liebevolle Streicheleinheiten stärken nicht nur die Eltern-Kind-Bindung sondern auch das Immunsystem und das vegetative Nervensystem unserer Kleinsten.
Sie bietet zudem Hilfe bei Verspannungen, Blähungen und Unruhezuständen. Intensiver Blickkontakt, Körperkontakt -allein schon nackt ist für fast alle Kleinen Genuss pur. 
Eine schöne Entspannungsstunde mit Hilfestellungen und Tipps zum Thema Babymassage
mit Carolin Suffa (Kinderkrankenschwester)

 

 

 

Du möchtest mehr über den "Schlaumeiertach" erfahren? Schau doch auf der Seite: Kinder- und Familienlobby vorbei.